Am 20. November 2015 lud die JKAW Jugendliche, deren Eltern und alle Interessierten in ihre Räumlichkeiten in Nenzing, ein.
Zu Beginn stellten Oliver Wellschreiber, Geschäftsleiter der JKAW, sowie Harald Witwer, Bürgermeister von Thüringen und Obmann Stellvertreter, das Team, die Tätigkeiten und Aufgaben des Vereins vor. Julia Groß berichtete aus der Sicht einer Jugendlichen und erzählte von der Gründung der JKAW – Cheerleader.
Nach einer gelungenen Darbietung dieser akrobatischen Gruppe lud ein Rundgang durch das Haus zur Besichtigung der Räumlichkeiten ein. Zudem boten einzelne Stationen Einblicke in die Aufgabengebieten der JKAW. Dazu informierten die JugendarbeiterInnen in Wort und Bild und beantworteten die Fragen der BesucherInnen.
Im Join ließ man den Abend dann in gemütlicher Atmosphäre, bei leckerer Verpflegung und anregenden Gesprächen, gemeinsam ausklingen.