In der Turnhalle der Mittelschule Frastanz fand am Samstag, den 25. April 2015 im Rahmen der Rock in Union ein Fußballmatch statt.

Auf dem Spielfeld begegneten sich die Mannschaften des Jugendraumes K9 Frastanz und der JugendKulturArbeit Walgau.

Das spannende Spiel um den Pokal wurde von Sprechchören des Fanclubs lauthals begleitet, liebevoll gestaltete Banner kamen zum Einsatz. Der Auftritt der Cheerleader kann eindeutig als ein Highlight dieser Veranstaltung verbucht werden. Unter der Leitung von Julia Groß studierten zehn Mädchen eine Choreographie ein, welche Spieler sowie Zuschauer begeisterte.

Die JKA Walgau konnte dann nach zwei fairen Spielen, die nach regulärer Spielzeit 3:3 endeten, beide Spiele im 7m-Schießen für sich entscheiden und den Sieg im ersten Rock in Union – Spiel der Jugendhäuser mit nach Hause nehmen.

Mit Sound ließen die Jugendlichen den Abend dann im Join in Nenzing gemeinsam bei Speis und Trank ausklingen.