Nach dem ersten Cup in Bludenz und dem zweiten Stopp in Feldkirch, fand am 23. Juni das Finale des Skate&Blade Cup 2019 in Nenzing statt.

Sommerliche Temperaturen, fette Beats, kühle Getränke, Leckereien vom Grill und ein spitzen Publikum unterstützten die Skater und Scooter – Fahrer bei ihren beeindruckenden Lines.

Der dritte Platz im Finale ging an Linus Luschtinez, den Zweiten sicherte sich Phillip Schöch und Fabian Tamegger konnte den ersten Platz für sich verbuchen. Letzterer schaffte es auch, als Gesamtsieger des Skate&Blade Cups 2019 hervorzugehen.

Belohnt wurden die sportlichen Leistungen mit Sachpreisen von Alton, Sajas, Skatsolution, IOU Ramps, der Sparkasse sowie der Stadt Bludenz – Jugend. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, welche dieses großartige Event auch heuer wieder unterstützt haben!