Schaffe (d)ein Abenteuer

Zweiundzwanzig Jugendliche machten sich am Samstag, den 27.August 2016 mit drei Jugendarbeiter*innen der JKAW auf, ihr selbst geplantes Abenteuer zu erleben.

Vom Thüringer Weiher, an dem das Nachtlager errichtet wurde, ging es nach Dornbirn zum Eventpark, um beim Painball die Fahne der gegnerischen Mannschaft zu ergattern.

Sichtlich geschafft, hungrig und doch noch voller Tatendrang kehrte man dann wieder zurück nach Thüringen, wo ausgiebig gegrillt und gespeist wurde.

Ein Lagerfeuer und der Sternenhimmel luden ein, die Nacht im Freien zu genießen, manch Mutiger wagte ein Mitternachtsbad im Weiher.

Nach einem ausgiebigen Frühstück kehrten die jungen Abenteurer am Sonntag zurück zur JKAW in Nenzing.