Im Join der JKAW wurden am Dienstag, 05. Juli 2016 die diesjährigen Weltmeister des RoboCups empfangen und gefeiert. Das Team der Mittelschule Nenzing qualifizierte sich bei den Austrian Open 2016 in Innsbruck für die WM in Leipzig und brachte von dort den Sieg mit nach Hause.

 

Die Eltern der Teilnehmer*innen und das Team der JKAW bereiteten gemeinsam eine gebührende Feier, gesponsert von der Gemeinde Nenzing, vor. Florian Kasseroler, Bürgermeister von Nenzing und Heinz Tinkhauser, Direktor der Mittelschule Nenzing, brachten mit Ansprachen und Danksagungen ihre Anerkennung zum Ausdruck. Zudem wurde ein Film über den Beitrag zur Weltmeisterschaft sowie eine Fotopräsentation über die Reise gezeigt. Ein ausgiebiges Buffe lud abschließend zum Feiern und gemütlichen Beisammensein ein.

 

Herzlichen Glückwunsch an das RoboCup – Team: Celine Kanig, Dilay Önciark, Antonio Nikic, Alena Halper, Chantal Kriß, Lukas Gaßner, Muhammed Karahan und Manuel Ortler

und die Lehrer*innen: Dietmar Bodner, Sandra Pfister, Nicole Tschabrun, Elisabeth Studer, Herbert Thaler