Am 14. April 2016 fand eine Sitzung des Jugendausschusses der Gemeinde Nenzing im „Join“ der JugendKulturArbeit Walgau statt. Obfrau Kornelia Spiß eröffnete die Sitzung und begrüßte die Ausschussmitglieder, die Verantwortlichen für das Spiel- und Freiraumkonzept in Nenzing, sowie den Geschäftsleiter der JKAW.

Nach einer Kostprobe aus dem Programm der Cheerleader der JKAW widmeten sich die Teilnehmenden Themen wie dem Spiel- und Freiraumkonzept oder dem Umweltschutz – Projekt der CIPRA. Zudem berichtete Oliver Wellschreiberüber aktuelle Aktivitäten der Offenen Jugendarbeit im Walgau.