Diesen Herbst fand das Erlebniswochenende der JKAW vom 25. bis 26. November 2017 statt. Aufgrund der Temperaturen wurde nicht im Freien, sondern im Pfadfinderheim Ludesch übernachtet. Dennoch wurde nicht auf Outdoor – Action verzichtet: eine Geocaching – Tour forderte, unter der Leitung von Egon Meier, zur Schatzsuche mit GPS auf. Der Kälte zum Trotz mit heißem Tee ausgestattet marschierten die Jugendlichen tapfer durch Wald und Wiese. Auch vom eiskalten Bach ließ sich keiner aufhalten. Zum Abschluss wurde dann ein eigener JKAW – Cach gesetzt.

Nach einem leckeren Abendessen wurde die Zeit am Lagerfeuer genossen. Zu späterer Stunde besuchte Natalie Moosmann die aufgeweckte Runde mit 23 Djembés, um ihr Können in einem Trommel – Workshop weiter zu geben.

Nach einer recht kurzen Nacht wurde erst ausgiebig gefrühstückt,  die letzten Spuren des Abenteuers aufgeräumt und dann der Heimweg angetreten.