Das Fest zu diesem Anlass im November wurde von Jugendlichen aus der Region gemeinsam geplant, vorbereitet und im Join gefeiert. Zu selbst gemachter, grusliger Verpflegung stand ein gespenstischer Film auf dem Programm. Im Anschluss konnten sich die Besucher schminken lassen und beim SoundRoom in der Nacht des Grauens Musik nach Wahl genießen.

Fotos