Am 12.12.2013 veranstaltete die JugendKulturArbeit Walgau gemeinsam mit Pro Mente V. Jugend Oberland einen Filmabend im Join in Nenzing. Gezeigt wurde „Ein Tick anders“ von Andi Rogenhagen aus dem Jahr 2011. Über dreißig Jugendliche aus der Region nahmen an diesem Kinoabend teil. Unter den Besucher befand sich eine Gruppe des Kompasses, der ifs Krisenwohngruppe. Ebenso traf man Jugendliche und Betreuer aus dem Sozialpädagogischen Institut in Schlins unter den Kinobesuchern.

Mit gratis Popcorn versorgt, verfolgten die Mädchen und Jungen den Film aufmerksam.

Im Anschluss an die Vorführung leitete Oliver Wellschreiber die Diskussion zum Film und forderte die junge Generation zur kritischen Auseinandersetzung auf. Die Jugendlichen diskutierten offen über diese heikle Thematik.

Das nächste“ Kino im Join“ mit anschließender Diskussionsrunde findet am 21.02.2014 statt.